Projekt GuDiT – Wissenserwerb im ILTHOS

Abteilung Pflegewissenschaft erstellt Gutachten hinsichtlich der Frage, inwieweit digitale Technologien den Arbeitsalltag in der Pflege verändern und liefert Anwendungsbeispiele

Die Pflegearbeit verändert sich durch neue Technologien und die Digitalisierung. Im Projekt GuDiT der Abteilung »Pflegewissenschaft« am Institut für Gesundheitsforschung und Bildung (IGB) der Universität Osnabrück wurden nach einem ersten Auswahlverfahren 30 digitale Technologien in den Blick genommen, um Handlungsempfehlungen für deren Nutzung zu gegeben. Auch das Skills Lab als Konzept für den Wissenserwerb (weniger als Technologie!) wurde dabei beforscht. Das Ergebnis ist nun in dem oben verlinkten Informationsfilm in Szene gesetzt.

Weitere Informationen unter: https://www.igb.uni-osnabrueck.de/abteilungen/pflegewissenschaft/aktuelles.html

13. September 2022

Von: Mareike Michels

Mareike Michels studiert derzeit im 4. Mastersemester im Studiengang »Lehramt für berufsbildende Schulen« mit der Fächerkombination Anglistik und Gesundheitswissenschaften. Im ILTHOS übernimmt Sie vorrangig die Administration der Labore (Skills Lab, Living Lab und Teaching Lab). Sie weist Studierende und Lehrende in die Technik ein und unterstützt bei der konzeptionellen Weiterentwicklung von Lehr-Lern-Szenarien für die unterschiedlichen Settings.